Angebote zu "Fördern" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Soft Care Dermasoft Hautpflegecreme, Eine Pfleg...
Highlight
17,25 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Soft Care Dermasoft ist eine Pflegecreme für beruflich beanspruchte Haut. Hautfreundliche und rückfettende Inhaltsstoffe fördern die Aufrechterhaltung und Wiederherstellung der natürlichen Hautfunktionen. Eigenschaften: Soft Care Dermasoft Hautpflegecreme wird überall dort verwendet, wo gezielte und intensive Hautpflege beruflich beanspruchter Haut unerlässlich ist, wie in Industrie, Handwerk, Gewerbe, Hotels, Gaststätten, Kliniken und Alten- und Pflegeheimen. Als nicht parfümierte Hautpflegecreme ist Soft Care Dermasoft auch für den Einsatz in der lebensmittelbe- und verarbeitenden Industrie geeignet. Soft Care Dermasoft ist parabenfrei.Soft Care Dermasoft schützt die Haut vor Austrocknung, Rissen und schmerzhaftem Aufbrechen. Sie unterstützt die natürliche Reperaturfunktion der Haut durch pflegende und rückfettende Wirkstoffe. Die Hautpflegecreme mach die Hände glatt und zart und führt verlorene Feuchtigkeit wieder zu. Gesunde, gepflegte Hände bieten keine

Anbieter: hygi
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Autonomie im Alter
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Autonomie im Alter, Titelzusatz: Leben und Altwerden im Pflegeheim – Wie Pflegende die Autonomie von alten und pflegebedürftigen Menschen fördern, Autor: Huber, Martin // Siegel, Anne Sieglinde // Wächter, Claudia // Brandenburg, Andrea, Verlag: Schlütersche Verlag // Schltersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altenpflege // Pflege // Alter // Wohnen // Betreutes Wohnen // Krankenpflege und Krankenpflegehilfe // Umgang mit dem Altern // Medizin // allgemein, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 200, Abbildungen: 13 Abbildungen, Reihe: PFLEGE kolleg, Informationen: 14,8 x 21,0 cm, Gewicht: 269 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Die Übersiedlung alter pflegebedürftiger Mensch...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Übersiedlung alter pflegebedürftiger Menschen in das Pflegeheim. Angehörige integrieren fördern und fordern ab 44.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Rätselgeschichten für Senioren
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorlesebuch mit Rätselgeschichten für Senioren, für Fachkräfte in Altenpflege, Demenzbetreuung und Seniorenarbeit sowie für pflegende Angehörige zu Hause +++ Was diese Knobeleien speziell für Senioren so ansprechend macht, ist kein großes Rätsel: Die kurzweiligen Vorlesegeschichten wecken Neugier und Rätselfreude bei Menschen mit und ohne Demenz, ohne zu überfordern. Bei den kurzen Rätselreimen dreht sich alles um doppeldeutige Wörter; bei den Knobelgeschichten wollen Informationen entdeckt oder interpretiert werden. Ratekrimis liefern einfache Kriminalfälle, bei denen die Senioren die Täter ermitteln. Rechengeschichten erfreuen besonders Zahlenfreunde, sie sind aber auch von "Rechenfaulen" prima lösbar. Bei den unterhaltsamen Wissensrätseln geht es um bekannte Persönlichkeiten, Landschaften oder Ereignisse, die erraten werden sollen. Für die Lösungen braucht es dabei niemals umständlichen Denksport: Alle Rätsel orientieren sich an der Lebenswelt der Senioren und sind bewusst so einfach gehalten, dass auch Menschen mit Demenz mit Freude miträtseln können. Die Vorlesegeschichten fördern spielerisch die kognitiven Fähigkeiten: Sie sind ideal zum Gedächtnistraining, schulen Konzentrationsfähigkeit und Merkfähigkeit, Zahlenverständnis und logisches Denkvermögen und aktivieren das Langzeitgedächtnis. Ob in der Seniorenbetreuung, im Pflegeheim oder zu Hause, zum Gehirnjogging, zur Aktivierung oder als sinnvolle Beschäftigung: Der schöne Ratespaß zum Mitmachen ist immer eine tolle Lösung.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Rätselgeschichten für Senioren
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorlesebuch mit Rätselgeschichten für Senioren, für Fachkräfte in Altenpflege, Demenzbetreuung und Seniorenarbeit sowie für pflegende Angehörige zu Hause +++ Was diese Knobeleien speziell für Senioren so ansprechend macht, ist kein großes Rätsel: Die kurzweiligen Vorlesegeschichten wecken Neugier und Rätselfreude bei Menschen mit und ohne Demenz, ohne zu überfordern. Bei den kurzen Rätselreimen dreht sich alles um doppeldeutige Wörter; bei den Knobelgeschichten wollen Informationen entdeckt oder interpretiert werden. Ratekrimis liefern einfache Kriminalfälle, bei denen die Senioren die Täter ermitteln. Rechengeschichten erfreuen besonders Zahlenfreunde, sie sind aber auch von "Rechenfaulen" prima lösbar. Bei den unterhaltsamen Wissensrätseln geht es um bekannte Persönlichkeiten, Landschaften oder Ereignisse, die erraten werden sollen. Für die Lösungen braucht es dabei niemals umständlichen Denksport: Alle Rätsel orientieren sich an der Lebenswelt der Senioren und sind bewusst so einfach gehalten, dass auch Menschen mit Demenz mit Freude miträtseln können. Die Vorlesegeschichten fördern spielerisch die kognitiven Fähigkeiten: Sie sind ideal zum Gedächtnistraining, schulen Konzentrationsfähigkeit und Merkfähigkeit, Zahlenverständnis und logisches Denkvermögen und aktivieren das Langzeitgedächtnis. Ob in der Seniorenbetreuung, im Pflegeheim oder zu Hause, zum Gehirnjogging, zur Aktivierung oder als sinnvolle Beschäftigung: Der schöne Ratespaß zum Mitmachen ist immer eine tolle Lösung.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
ZwischenWelten
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Musiktherapie ist immer dort indiziert, wo sprachliche Verständigung an ihre Grenzen stößt. Das kommunikative Potential von Klang und Rhythmus, eingesetzt als ursprüngliche Form des menschlichen Austauschs, hat sich in vielen therapeutischen Bereichen bewährt - seit einigen Jahren auch auf dem Gebiet der Neurologie. Schwer hirngeschädigte Menschen therapeutisch wirksam zu fördern, stellt eine besondere Herausforderung dar. Die meist starken Einschränkungen ihrer Kommunikations-, Ausdrucks- und Handlungsmöglichkeiten erfordern eine Herangehensweise mit nichtsprachlichen (nonverbalen) Beziehungsangeboten, die gerade ein Spezifikum der Musiktherapie sind. Mit Hilfe der Musik oder musikalischer Elemente können Brücken gebaut und neue Begegnungsräume eröffnet werden. Zwischen den Welten entstehen so Zwischenwelten, als Zeichen der Hoffnung und Raum für Entwicklung und Entfaltung.Mit diesem Buch liegt nun die erste umfassende Darstellung musiktherapeutischer Erfahrungen bei Patienten mit erworbener Hirnschädigung vor. Damit wird eine Lücke der musiktherapeutischen Veröffentlichungen geschlossen und ein Beitrag zu einer differenzierten methodischen Professionalisierung der neurologischen Musiktherapie geleistet.Neben der Vermittlung von Fachwissen gibt das Buch mit vielen Fallbeispielen und praxisbetonten Schilderungen Interessierten - Fachleuten und Laien - einen Einblick in die Vielfalt und Komplexität dieser Arbeit. Die Autoren - erfahrene MusiktherapeutInnen in diesem Bereich - integrieren musiktherapeutische Methodiken, körpertherapeutische Zugangsformen und das Wissen über neurologische Zusammenhänge zu einer eigenen, diesem Arbeitsfeld angepassten Musiktherapieform. In den einzelnen Kapiteln beleuchten sie die Arbeit mit bestimmten Krankheitsbildern (Wachkoma, amnestisches Syndrom, Aphasie, Wahrnehmungsstörungen) sowie spezielle Aspekte der musiktherapeutischen Arbeit (Gruppentherapie, Integration Angehöriger, Resonanz als Wirkfaktor, Krankheitsverarbeitung bei Kindern und Erwachsenen) und spezielle Rahmenbedingungen (Arbeit im Pflegeheim, in einer Tagesstätte, Langzeitbegleitung).Damit wird für den Leser das breite Spektrum der Arbeit deutlich, werden ihre besonderen Herausforderungen, aber auch Schwierigkeiten nachvollziehbar. Musiktherapeuten, die in diesem Gebiet neu tätig werden wollen, finden hier Orientierungshilfen und konkrete Anregungen. Mit einfühlsamen Beschreibungen verschiedener Krankheitszustände bietet das Buch aber auch für Mitarbeiter anderer therapeutisch-pädagogischer Berufsgruppen Anregungen, praktische Handlungshinweise und Inspiration. Für Mediziner und Kostenträger werden Argumente für und Hintergrundinformationen über diese innovative Behandlungsform geliefert.Durch das Einbeziehen aller Phasen der neurologischen Rehabilitation entsteht ein umfassendes Bild, das als Abbild des aktuellen Standes der Musiktherapie bei Patienten mit erworbener Hirnschädigung in Deutschland verstanden werden kann.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
ZwischenWelten
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Musiktherapie ist immer dort indiziert, wo sprachliche Verständigung an ihre Grenzen stößt. Das kommunikative Potential von Klang und Rhythmus, eingesetzt als ursprüngliche Form des menschlichen Austauschs, hat sich in vielen therapeutischen Bereichen bewährt - seit einigen Jahren auch auf dem Gebiet der Neurologie. Schwer hirngeschädigte Menschen therapeutisch wirksam zu fördern, stellt eine besondere Herausforderung dar. Die meist starken Einschränkungen ihrer Kommunikations-, Ausdrucks- und Handlungsmöglichkeiten erfordern eine Herangehensweise mit nichtsprachlichen (nonverbalen) Beziehungsangeboten, die gerade ein Spezifikum der Musiktherapie sind. Mit Hilfe der Musik oder musikalischer Elemente können Brücken gebaut und neue Begegnungsräume eröffnet werden. Zwischen den Welten entstehen so Zwischenwelten, als Zeichen der Hoffnung und Raum für Entwicklung und Entfaltung.Mit diesem Buch liegt nun die erste umfassende Darstellung musiktherapeutischer Erfahrungen bei Patienten mit erworbener Hirnschädigung vor. Damit wird eine Lücke der musiktherapeutischen Veröffentlichungen geschlossen und ein Beitrag zu einer differenzierten methodischen Professionalisierung der neurologischen Musiktherapie geleistet.Neben der Vermittlung von Fachwissen gibt das Buch mit vielen Fallbeispielen und praxisbetonten Schilderungen Interessierten - Fachleuten und Laien - einen Einblick in die Vielfalt und Komplexität dieser Arbeit. Die Autoren - erfahrene MusiktherapeutInnen in diesem Bereich - integrieren musiktherapeutische Methodiken, körpertherapeutische Zugangsformen und das Wissen über neurologische Zusammenhänge zu einer eigenen, diesem Arbeitsfeld angepassten Musiktherapieform. In den einzelnen Kapiteln beleuchten sie die Arbeit mit bestimmten Krankheitsbildern (Wachkoma, amnestisches Syndrom, Aphasie, Wahrnehmungsstörungen) sowie spezielle Aspekte der musiktherapeutischen Arbeit (Gruppentherapie, Integration Angehöriger, Resonanz als Wirkfaktor, Krankheitsverarbeitung bei Kindern und Erwachsenen) und spezielle Rahmenbedingungen (Arbeit im Pflegeheim, in einer Tagesstätte, Langzeitbegleitung).Damit wird für den Leser das breite Spektrum der Arbeit deutlich, werden ihre besonderen Herausforderungen, aber auch Schwierigkeiten nachvollziehbar. Musiktherapeuten, die in diesem Gebiet neu tätig werden wollen, finden hier Orientierungshilfen und konkrete Anregungen. Mit einfühlsamen Beschreibungen verschiedener Krankheitszustände bietet das Buch aber auch für Mitarbeiter anderer therapeutisch-pädagogischer Berufsgruppen Anregungen, praktische Handlungshinweise und Inspiration. Für Mediziner und Kostenträger werden Argumente für und Hintergrundinformationen über diese innovative Behandlungsform geliefert.Durch das Einbeziehen aller Phasen der neurologischen Rehabilitation entsteht ein umfassendes Bild, das als Abbild des aktuellen Standes der Musiktherapie bei Patienten mit erworbener Hirnschädigung in Deutschland verstanden werden kann.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Die Übersiedlung alter pflegebedürftiger Mensch...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Übersiedlung alter pflegebedürftiger Menschen in das Pflegeheim. Angehörige integrieren fördern und fordern ab 44.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Bürgerschaftliches Engagement in ambulant betre...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ambulant betreute Wohngemeinschaften, in denen Ältere in kleinen Gruppen selbstbestimmt, familienähnlich und alltagsorientiert zusammenleben, sind eine interessante Alternative zur hergebrachten Versorgung im Alten- und Pflegeheim. Die Einbindung von Angehörigen und bürgerschaftlich Engagierten ist ein Kernelement dieses Konzeptes.Das Buch untersucht die Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements in ambulant betreuten Wohngemeinschaften und analysiert die Faktoren, die ein solches Engagement fördern und hindern. Damit schließt die Autorin eine Lücke in der Forschungsliteratur zu Wohnformen für ältere Menschen mit Unterstützungsbedarf.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Pflanzengestützte Pflege
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Pflanzen spielen im Leben vieler Menschen eine bedeutende Rolle. Sie werden verbunden mit Erinnerungen, Freude und sinnvoller Beschäftigung. In einem Forschungsprojekt mit zwei Pflegeheimen und mit dem Institut für Pflege, sowie dem Institut für Gartenbau der Zürcher Hochschule ZHAW wurde ein Handbuch mit kreativen Pflegeinterventionen mit Pflanzen entwickelt. Ziel dieser Interventionen ist es den gelingenden Alltag im Pflegeheim zu fördern und die Zufriedenheit der Bewohner und Mitarbeitenden zu steigern. Der Einsatz von Pflanzen im Pflegealltag kann genutzt werden, um mit den Bewohnern und Bewohnerinnen ins Gespräch zu kommen, eine verbesserte pflegerische Beziehung aufzubauen und um die individuellen Pflegeziele der Person zu verfolgen.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot